Liste der Einträge

Dieses Gästebuch gehört TuSpo Grünenplan




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 179 | Aktuell: 179 - 175Neuer Eintrag
 
179


Name:
Heiko Tute, OTB Osnabrück (hkmtute@web.de)
Datum:Do 03 Mär 2011 16:48:44 CET
Betreff:Leichtathletik
 

Grüße an alle Leichtathleten vom TuSpo,
euer sportliches Outfit passt zu den guten sportlichen Leistungen. Ich konnte Euer Training mal im Sportleistungszentrum beobachten, Kompliment an die Übungsleiter, ihr macht einen super Job.
Von Euch wird man im Sommer bestimmt noch einiges lesen.
Weiterhin viel Spaß und Erfolg

 
 
178


Name:
seppel (seppel96@freenet.de)
Datum:Do 08 Jul 2010 23:23:30 CEST
Betreff:Leute die hier nicht ihren Namen nennen!!
 

So der neue Trainer ist gefunden,ob es die richtige entscheidung ist obwohl vorher gesagt wurde das es Martin nicht machen wird will sich zeigen.Ich wünsche Martin viel Glück für seine aufgabe bitte nicht falsch verstehen!!!

Kritik muss ich denen leuten sagen die hier ihre "Neutrale Meinung sagen" aber nicht ihren richtigen Namen hier nennen ich denke es sind evtl einige aus der Manschaft sind die nicht ihren Namen nennen möchten!!Jeder kann seine meinung hier sagen und trotzdem sich zu erkennen geben!!!

 
 
177


Name:
seppel96 (seppel96@freenet.de)
Datum:Di 08 Jun 2010 01:14:34 CEST
Betreff:Klaus
 

Ich geb dem "Neutralen Beobachter" recht es ist schon eine schlechte und beschämende art und weise den Trainer der den Aufstieg geschafft hat zu entlassen.Das war doch das Ziel was er erreichen sollte und auch erreicht hat oder?Als der Tuspo wie schon angesprochen am boden lag war es Klaus der das undankbare Amt übernommen hat.Leider hat man jetzt schon eine Konsequenz aus der sache das Jan Tiesemann den Verein verlässt zur neuen Saison.Das ist schade aber auch verständlich da er natürlich loyal zu seinem Vater steht und wohl auch enttäuscht von der Manschaft ist oder zumindest von einigen Leuten.

Ich möchte hiermit auch nochmal Danke an Klaus für seine geleistete arbeit sagen in einer für den Verein schwierigen zeit als wir fast am Ende waren.Ich wünsche Dir für Deine nächste Aufgabe auf jeden fall viel Glück und Erfolg.Danke Klaus!!!!







 
 
176


Name:
Neutraler Beobachter (fußb@ll.de)
Datum:Di 08 Jun 2010 00:16:09 CEST
Betreff:Re: Trainerentlassung
 

Es ist zwar meine subjektive Meinung, ABER das Saisonziel Aufstieg ist erreicht. "Wie" - spielt am Ende keine Rolle!
Es ist trotzdem eine tolle Leistung mit der überwiegend jungen Mannschaft eine so konstante Saison zu spielen. Gegen die SG Deensen gab es zwar zwei Niederlagen. Fairerweise muss man auch dazu sagen, dass die bessere Mannschaft in beiden Spielen der TuSpo war und teilweise auch vom SR benachteiligt wurde. Aber wie schon oben gesagt, dass "Wie" interssiert nicht. Das man sich aber gegen Kreisligisten im Pokal durchsetzen konnte zeigt die Qualität der Mannschaft/Trainer. Ich möchte auch gar nicht bestreiten, dass es bessere Trainer gibt. Trotzdem, einen Trainer der für seinen Verein viel aufgeopfert hat, ihn ohne jedliche Vorwarnung so vor den Kopf zu stoßen ist in meinen Augen charakterlos. Anscheinend war die Entlassung auch nicht im Konsens der gesamten Mannschaft.
Aber gut, andere Vereine werden sich freuen!

 
 
175


Name:
Neutraler Beobachter mit Fußball-Fachwissen (Aussenstehender@Fussball.de)
Datum:Do 03 Jun 2010 16:43:35 CEST
Betreff:Trainerentlassung 1. Herren
 

Für meinen Geschmack liegt die Entlassung vielleicht an der Tatsache, dass Saisonziele verfehlt wurden. Wenn man ehrlich ist, hat der Tuspo seinen Aufstieg nur der Tatsache zu verdanken, dass der TSV Kirchbrak den Klassenerhalt in der Bezirksliga geschafft hat. Aus eigener Kraft hat man es versäumt. Es nützt nichts in einer Saison ca 15 Spiele im Hurrastil(mehrere davon zweistellig) zu gewinnen, wenn man die wichtigen Spiele verliert. In der Kreisliga muss man sich als Aufsteiger erstmal hinten anstellen. Und da hat man dieses Jahr schon zweimal gegen den Mitaufsteiger verloren......

 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite